Ihr aktivpunkt in Magdeburg

Ulrichplatz 2
39104 Magdeburg

Fon  +49 391 - 50 38 50 22
Fax  +49 32 - 12 12 33 898
magdeburg@aktivpunkt.net

Ihre Ansprechpartner: Herr Steffen Gerlieb oder Frau Andrea Bruchno



Kursübersicht für Oktober bis Dezember 2018



Beckenbodentraining *

Im Beckenboden-Kurs nach dem bewährtem
BeBo®-Konzept steht neben theoretischer Wissensvermittlung besonders das gezielte Kennenlernen, Wahrnehmen, Kräftigen und Entspannen Ihres Beckenbodens im Mittelpunkt. Das Trainieren des Beckenbodens ist für Frauen und Männer gleichermaßen wichtig. Viele Menschen kämpfen mit einer Beckenbodenschwäche und deren Folgeproblemen wie Rückenschmerzen, Inkontinenz, Senkungsproblemen, Erektionsstörungen, Verstopfung und anderem.
Lernen Sie in unserem Kurs, wie Ihr Beckenboden aufgebaut ist, wie er funktioniert und mit anderen Organen und Körperregionen zusammenwirkt und harmoniert.
Hilfreiche Tipps werden es Ihnen erleichtern, die gelernten Übungen in den Alltag zu integrieren.

- Diese Kurse werden von Inge Maeße, Physiotherapeutin und
lizensierte Diplom-BeBo®-
  Trainerin
, geleitet.

- Beckenboden-Kurs für Männer *
- immer mittwochs von 08:00 bis 09:30 Uhr
- Beginn: 10. Oktober 2018, Umfang: 8 + 2 Termine
- Kosten: 99,– Euro, für Vereinsmitglieder 89,– Euro (Kurs-Nr. BBM42018MD)


- Beckenboden-Kurs für Frauen *
- immer mittwochs von 10:00 bis 11:30 Uhr
- Beginn: 10. Oktober 2018, Umfang: 8 + 2 Termine
- Kosten: 99,– Euro, für Vereinsmitglieder 89,– Euro (Kurs-Nr. BBF52018MD)


Hier können Sie sich anmelden ...



Der Rücken im Mittelpunkt *

Rückenschule für Erwachsene – Neben einer Kräftigung wichtiger rückenstabilisierender Muskeln werden Sie wichtige Maßnahmen und Verhaltensweisen für einen gesunden Rücken kennen lernen. Es ist leicht und weniger zeitaufwendig als man denkt, dem Körper und besonders dem Rücken etwas Gutes zu tun. Das Ziel der Rückenschule ist es, langfristig schonende Verhaltensweisen in Alltag und Beruf zu ermöglichen. Funktionelle Übungsprogramme helfen, Rückenbeschwerden vorzubeugen und Problemen entgegenzuwirken. Mit der Rückenschule wird Ihnen der richtige Umgang mit Ihrem Rücken aufgezeigt.

- Dieser Kurs wird von Inge Maeße, Physiotherapeutin und lizensierte Rückenschullehrerin, geleitet.

- immer donnerstags von 18:15 bis 19:45 Uhr
- Beginn: 11. Oktober 2018, Umfang: 10 + 2 Termine
- Kosten: 99,– Euro, für Vereinsmitglieder 89,– Euro (Kurs-Nr. RSE42018MD)

Hier können Sie sich anmelden ...



Rücken-Fit Spezial
(ein Kursangebot der AOK)

Rücken-Fit Spezial vereint die moderne Rückenschule mit dem Training an Großgeräten zum effektiven Aufbau der Muskulatur und zur Förderung der intermuskulären Koordination. Rücken-gesundheit ist die Symbiose aus rückengerechten Verhalten, einer gestärkten Skelett- und Bewegungsmuskulatur und der Fähigkeit zur physischen und psychischen Entspannung.
Dieser Kurs ist speziell für AOK-Versicherte und kann seit 2014 im aktivpunkt Magdeburg durchgeführt werden. Bitte setzen Sie sich vor Kursbeginn mit Ihrer AOK in Verbindung. Eine Teilnahme ist selbstverständlich auch für Nicht-AOK-Versicherte möglich.

- Dieser Kurs wird von Inge Maeße, Physiotherapeutin und lizensierte Rückenschullehrerin, geleitet.

- immer donnerstags von 19:45 bis 20:45 Uhr
- Beginn: 11. Oktober 2018, Umfang: 10 + 2 Termine
- Kosten: 99,– Euro, für AOK-Versicherte 90,– Euro, für Vereinsmitglieder 89,– Euro
  (Kurs-Nr. RFS42018MD)

Hier können Sie sich anmelden ...



Nordic Walking *

Nordic Walking ist eine Ausdauersportart, die aus dem Sommertraining für den Skilauf entstanden ist. Das kontrollierte Gehen wird durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt, wobei die Trainingsintensität über den Stockeinsatz und die Schrittlänge dabei einfach variiert werden kann. Nordic Walking entlastet den Bewegungsapparat um bis zu 30% gegenüber anderen klassischen Ausdauersportarten und ist daher besonders für Personen mit Knie- und Rückenproblemen geeignet. Mit Hilfe von Nordic Walking können u.a. auch Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich gelöst werden.

- Dieser Kurs wird von Inge Maeße, Physiotherapeutin und lizensierte Rückenschullehrerin, geleitet.

- immer donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr
- Beginn: 11. Oktober 2018, Umfang: 10 + 2 Termine
- Kosten: 99,– Euro, für Vereinsmitglieder 89,– Euro (Kurs-Nr. NOW22018MD)

Hier können Sie sich anmelden ...



aktivFit
"Bauch-Beine-Po"

Modernes Ganzkörpertraining in der Gruppe - Schalten Sie ab vom stressigen Alltag, stärken Sie Ihre Gesundheitsressourcen und steigern Sie Ihr Wohlbefinden. Erleben Sie alles, nur nicht Eintönigkeit. Hier erwartet Sie Power, Rhythmus, Spaß und Entspannung vom Alltag. Mit dem Wissen, der Erfahrung und der Qualifikation unserer Kursleiter stellen wir Ihnen neue und auch bewährte Übungsprogramme vor.
Themenzentriert bieten wir Ihnen neben Aerobic, Step, Bauch-Beine-Po und Tanz auch neue Trainingsmöglichkeiten wie Pezziballtrommeln, Training mit dem eigenen Körpergewicht und Entspannungsmöglichkeiten wie Meditation.

- Dieser Kurs wird von Inge Maeße, Physiotherapeutin, geleitet.

- Immer dienstags von 10:00 bis 11:00 Uhr
- fortlaufender Kurs, Einstieg jederzeit möglich
- Kosten: 30,– Euro monatlich
, für Vereinsmitglieder 22,– Euro monatlich
  (Kurs-Nr. AKF12015MD)

Hier können Sie sich anmelden ...




Stärker leben

Gerätegestütztes Muskelaufbautraining – Gezielte muskuläre Kräftigung ist ein elementarer und wichtiger Baustein für ein gesundes und leistungsfähiges Leben. Die Vorteile regelmäßiger Muskelarbeit sind sehr vielfältig: Sie schützen Ihren Körper und beugen Schmerzen vor. Die Gelenke werden stabilisiert und Ihre Knochensubstanz aufgebaut. Ein präventives Rückentraining fördert Ihre Kraft, Beweglichkeit und Entspannung.
Werden Sie vorbeugend aktiv und trainieren Sie für eine deutlich bessere Lebensqualität, für eine gesunde Wirbelsäule und einen langfristig belastbaren Rücken. Durch frühzeitiges und gezieltes Training der Rückenmuskulatur kann man vielen Beschwerden, die durch altersbedingten Muskelabbau entstehen können, entgegenwirken. So ist auch eine aktive Osteoporose- und Sturzprävention möglich.
Durch das Krafttraining wird außerdem Ihre Haut straffer, Sie erhöhen Ihren Kalorienverbrauch und nehmen nachhaltig ab. Weiter hilft Muskelaufbautraining nachweislich bei leichtem Bluthochdruck, Ihr Immunsystem wird gestärkt und Sie beugen Altersdiabetes vor. Selbst bereits bestehende Probleme, z. B. chronische Rückenschmerzen, lassen sich mit gezieltem Krafttraining gut bekämpfen. Auch das Gehirn profitiert, indem das Nervenwachstum angeregt wird.

Wir zeigen Ihnen in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner bei zwei begleiteten Trainingseinheiten, wie Sie mit geringem zeitlichen Aufwand in den Genuss dieser einmaligen Wirkungsweise kommen können.





* Dieser Kurs ist nach dem Leitfaden "Gemeinsame und einheitliche Handlungsfelder und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung von §§ 20 und 20a SGB V vom 09. Januar 2017" zertifiziert und wird von Krankenkassen unterstützt. Die Förderung kann jedoch nicht garantiert werden, die Klärung obliegt dem Kursteilnehmer. Wir unterstützten Sie dabei gern.